ZEISS Distagon T* 35mm 1:1,4 ZE f. Canon

Artikel-Nr.: 28736
EAN: 4047865800181

Verfügbar im Store Nürnberg

Sofort lieferbar und abholbereit.
UVP: 1.649,00 € ✓ Rabatt: -650,00 €

999,00 €

Produktinformationen von Fotomax in Nürnberg und Berlin über "ZEISS Distagon T* 35mm 1:1,4 ZE f. Canon"
ZEISS Distagon T* 35mm 1:1,4 ZE f. Canon
Künstler des Lichts.

Der Teufel steckt im Detail. Ein entscheidendes Detail bestimmt meist über Stimmungen, Emotionen und Ausdruck in einem Bild. Der Fotograf lenkt den Blick darauf, indem er Schärfe und Unschärfe gezielt einsetzt. Er weiß, wie er damit maximale Wirkung erzeugt - mit dem Distagon T* 1,4/35.

Durch die gezielte Nutzung von scharfem Kontrast und weichem Fokus lenken Sie den Blick auf das, was Sie hervorheben möchten. Mit dem Distagon T* 1,4/35 gelingen Ihnen dank der einzigartigen Kombination aus Weitwinkel und geringer Tiefenschärfe zauberhafte Aufnahmen. Das Objektiv ist ein Meister des Lichts und der Farbe an beiden Enden des Spektrums. Im Fokus präzise zaubert es im Unscharfen ein unverwechselbares, harmonisches Bokeh. Für kreative Bilder in hoher Qualität - auch im Weiten.

Optikdesign
ZEISS Distagon T* 1,4/35
Ursprünglich für Spiegelreflexkameras entwickelt, bei denen aufgrund des Spiegelkastens bei kurzen Brennweiten dennoch eine lange Schnittweite erforderlich ist (der Abstand zwischen Hinterlinse und Filmebene muss wesentlich größer sein als die Brennweite), spielen die Distagon-Objektive (Retrofokus-Bauweise) auch bei spiegellosen Systemkameras aufgrund Ihres optimierten Strahlengangs Ihre Stärken voll aus. Selbst bei längeren Brennweiten kann mit dem leistungsstarken Distagon Optik Design bereits bei sehr hoher Anfangsöffnung eine gleichmäßig gute Korrektion bis in die Bildecken und sehr geringe Bildfeldwölbung realisiert werden.

Die ZEISS Classic Objektive - Tradition verpflichtet
Die ZEISS Classic Objektive genießen seit vielen Jahren höchste Anerkennung bei Fotografen rund um die Welt - und dies zu recht. Die massive Vollmetallfassung sorgt für gleichbleibende Funktionalität und Abbildungsleistung, egal wie viele Motive schon eingefangen wurden. Manuelles Fokussieren fördert die Kreativität bei der individuellen Gestaltung des Bildergebnisses.

Lichtstarkes Objektiv
Eindrucksvolle Aufnahmen bei geringem Licht beginnen mit einem hochgeöffneten Objektiv für die System- oder SLR-Kamera. Denn ein Hochleistungsobjektiv fängt soviel Licht wie möglich ein. Und ein Objektiv mit einer großen maximalen Blendenöffnung bietet bei schwierigen Lichtverhältnissen die besten fotografischen Ergebnisse.

Ideale Blendenöffnung mit neun Lamellen
Fotografen wollen den Betrachter durch das Bild führen. Als gestalterisches Element wird oft gezielt eine geringe Schärfentiefe eingesetzt. Dadurch wird der Hintergrund bewusst unscharf gehalten, um die Ablenkung des Betrachters vom Hauptmotiv zu mindern. Diese unterschiedlichen Erscheinungsformen der unscharfen Bereiche als auch die Qualität des Übergangs nennt man das Bokeh eines Objektivs. Die fein abgestimmten Eigenschaften des optischen Designs der ZEISS SLR-Objektive sorgen für eine besonders harmonische Wirkung der unscharfen Bereiche des Bildes. Entscheidend für eine gefällige Wiedergabe von Spitzlichtern im Vorder- oder Hintergrund sind die neun Blendenlamellen und eine daraus resultierende nahezu kreisrunde Blendenöffnung der ZEISS SLR-Objektive.

Asphärisches Design
Das asphärische Objektivdesign sichert eine konsistente Abbildungsleistung über den gesamten Schärfenbereich sowie Darstellungsschärfe an der Bildperipherie. Das komplexere Oberflächenprofil der Asphäre kann, im Vergleich zu einem einfachen Objektiv, sphärische Aberration reduzieren oder gar verhindern und weitere optische Aberrationen verringern.

Präziser manueller Fokus
Ein Objektiv manuell zu bedienen heißt, das Bildergebnis aus den Fingerspitzen heraus zu steuern. Ergonomie ist dabei alles. Die ZEISS Objektive überzeugen dabei durch eine großen Drehwinkel, der genaues Scharfstellen auf den Punkt ermöglicht. Änderungen sind im Sucher sofort sichtbar. Die hochwertige Fokussiermechanik ist leichtgängig und ohne Spiel und unterstützt so zusätzlich das intuitive Spiel mit der Schärfeebene. Die präzise Gravur in Meter und Feet sowie die Schärfentiefenskala bieten zusätzliche Hilfe beim manuellen Fokussieren.

Hochwertige Ganzmetallfassung
Fühlbare Qualität und hohe Wertbeständigkeit qualifizieren ZEISS Objektive für den jahrzehntelangen, intensiven Gebrauch. Die hochwertig gearbeitete Ganzmetallfassung, der griffige Fokussier- und Blendenring aus Metall und das robuste Front-Bajonett und Filtergewinde sorgen für ein begeisterndes Fotografie-Erlebnis.

Technische Daten
Brennweite35 mm
Blendenbereichf/1.4 - f/16
KameranschlussCanon EF-Mount* (ZE) | Nikon F-Mount* (ZF.2)
FormatkompatibilitätFull Frame
Fokussierbereich0,30 m (11.81") - ∞
Freier Arbeitsabstand0,15 m (5.91") - ∞
Bildwinkel** (diag. | horiz. | vert.)63° / 54° / 37°
Bildkreisdurchmesser43 mm (1.69")
Objektfeld bei kleinster Naheinstellung (MOD)**120 x 180 mm (4.72 x 7.09")
Abbildungsmaßstab bei Naheinstellung1 : 5
Anzahl Elemente | Glieder11 / 9
AnlagemaßZE: 44 mm (1.73") | ZF.2: 46 mm (1.83")
Lage der Eintrittspupille (vor der Bildebene)22 mm (0.87")
Autofokus-
Bildstabilisierung-
FiltergewindeM72 x 0.75
Drehwinkel des Fokussierrings144°
Durchmesser max.ZE: 78 mm (3.07") | ZF.2: 78 mm (3.07")
Durchmesser des FokussierringsZE: 76 mm (2.97") | ZF.2: 76 mm (2.97")
Länge (mit Objektivdeckel)ZE: 122 mm (4.80") | ZF.2: 120 mm (4.72")
Länge (ohne Objektivdeckel)ZE: 98 mm (3.86") | ZF.2: 96 mm (3.78")
GewichtZE: 850 g (1.87 lbs) | ZF.2: 830 g (1.83 lbs)
Technische Daten "ZEISS Distagon T* 35mm 1:1,4 ZE f. Canon"
Fokus: manueller Fokus
Kompatibilität mit: f. Canon EOS
Marke: ZEISS
Objektiv für: f. Vollformat Sensor
Objektivtype: Festbrennweite

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Teilen Sie uns und unseren Besuchern Ihre Erfahrungen und Meinung zum Produkt mit.