0 Artikel - 0,00 EUR

Kürzlich hinzugefügte Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
Vergleichen 0 Artikel
Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

Sicher einkaufen (Trusted Shop)Versicherter VersandSchnelle und pünktliche Lieferung12 Monate Gewährleistung (Gebraucht)

image_41780_1.jpg

LEICA NOCTILUX-M 1:1,2/50mm ASPH. schwarz 11686

Artikelnummer: 41780
Artikelzustand: Neuware, orginalverpackt Neuware,
image_41780_1.jpg
6.950,00 EUR
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht auf Lager,
aber für Sie bestellt.
Lieferfrist 5-10 Tage.

Details

LEICA NOCTILUX-M 1:1,2/50mm ASPH. schwarz 11686
 
  •    Leica Noctilux-M 50 f/1.2 ASPH.
  •    einzigartige Bildqualität und nostalgischer Charme
  •    ein faszinierendes Werkzeug
  •    unverwechselbares Bokeh
  •    scharfe Bildeindruck
  •    max. Abbildungsmaßstab 1:17,7
 
Produktbeschreibung zu Leica Noctilux-M 50mm f/1.2 asph. schwarz
 
Ein Meilenstein der Fotografiegeschichte
Mit dem behutsam an das Design moderner Objektive angepassten Leica Noctilux-M 1:1.2/50 ASPH. kehrt eines der berühmtesten Objektive für das Leica M-System zurück. Diese Berühmtheit verdankt es seiner bis heute beeindruckenden Lichtstärke, seinen aufwendig gefertigten asphärischen Linsen und seiner hohen Bildqualität mit einem einzigartigen Look bei Offenblende. Das Noctilux 1:1.2/50 wurde von 1966 bis 1975 in einer Auflage von 1757 Exemplaren gefertigt.
 
Ein Objektiv erhellt die Nacht
Eine nächtliche Straßenlaterne, die Rücklichter eines Fahrzeugs, ein Kindergesicht im Kerzenschein, eine Schauspielerin oder ein Sänger im Scheinwerferlicht Bilder von authentischer und natürlicher Klarheit. Aufnahmen mit einem Noctilux zeichnen sich durch ihr unverwechselbares Bokeh und eine beinahe impressionistisch anmutende visuelle Qualität aus. Das Noctilux ist ein faszinierendes Werkzeug, mit dem Fotografen aus aller Welt visuelle und künstlerische Herausforderungen meistern und faszinierende Geschichten von den hellen und dunklen Seiten des Lebens erzählen.
 
Noctilux-M 1:1.2/50 ASPH. - wird Teil der Klassik-Linie
Mit dem Noctilux-M 1:1.2/50 ASPH. legt Leica ein Objektiv wieder auf,  das  einen  ganz  besonderen  Platz  in  der  Geschichte  des  Unternehmens  einnimmt.  Das Noctilux 1:1.2/50 wurde zwischen 1966 und 1975 produziert und war als erstes Objektiv mit asphärisch  geschliffenen  Linsen  überhaupt eine  kleine  Sensation.  Dem  ersten  Noctilux verhalf nicht nur seine bis heute enorme Lichtstärke zum Legenden-Status, sondern auch seine Bildwirkung, denn bei geöffneter Blende wirken die Bilder weich und beinahe verträumt ein unverkennbarer Look mit einembesonderen Bokeh.
 
Diesen ganz speziellen Look bewahrt das neue Noctilux-M 1:1.2/50 ASPH., dessen Rechnung und Konstruktion sich so eng an das Original hält, dass die Bildwirkung vergleichbar ist. Dass dieses Objektiv vor mehr als 50 Jahren gerechnet wurde, bedeutet jedoch nicht, dass es nur für nostalgische Experimente zu gebrauchen wäre, denn spätestens nach dem Abblenden auf Blende 2.8 liefert es sehr scharfe Bilder, die auch modernen Ansprüchen an die Bildqualität im digitalen  Zeitalter  gerecht  werden. Zudem  ist  das  Objektiv  bis  heute  das  kompakteste  und leichteste Noctilux im Leica Objektivprogramm.
 
Das Noctilux-M 1:1.2/50 ASPH. wird in zwei Varianten erhältlich sein.
Bevor das Objektiv 1966 auf den Markt kam, waren M-Objektive zumeist in Silber gehalten und wurden nur selten als diskrete  Sondermodelle  für  Fotoreporter  in  Schwarz  gefertigt.  Mit  dem  Noctilux  setzte seinerzeit  die  Wende  zu  schwarz  eloxierten  Objektiven  ein.  Zuvor  waren  noch  zirka  fünf Prototypen in Silber entstanden, die heute zu den seltensten, begehrtesten und teuersten M-Objektiven gehören. Auch vom Serien-Modell des Noctilux 1:1.2/50 in Schwarz gab es nur eine begrenzte  Zahl  von  1757  Stück,  sodass  gut  gepflegte  Exemplare  heute  zu  den  gesuchten Sammlerstücken gehören.
 
Die schwarz eloxierte Ausführung des Noctilux-M 1:1.2/50 ASPH. mit Aluminiumfassung ist ab sofort  zum  Preis  von  6950  Euro  inklusive  Mehrwertsteuer  im  Fachhandel  erhältlich.  Das Objektiv  wird  in  einem  vom  Original  inspirierten  Karton  und  mit  einer  „Objektiv-Büchse" geliefert,einem speziellen Behälter, in dem das Objektiv sicher aufbewahrt werden kann und der  auch  schon  das  Noctilux  1:1.2/50  begleitet  hat.  Die  gleichzeitig  erhältliche  silbern verchromte  Variante  des  Objektivs  wird  in  einer  Auflage  von  100  Exemplaren  in  einer Messingfassung gefertigt. Zudem ist auf dem Frontring LEITZ WETZLAR statt LEICA graviert und die Verpackung wird sich noch stärker an die des Originals anlehnen.
 
Das Leica Noctilux-M 1:1.2/50 ASPH. ist das dritte in der Klassik-Linie der M-Objektive, zu der bisher das Summaron-M 1:5.6/28 von 1955 und das Thambar-M 1:2.2/90 von 1935 gehören

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Preis vorschlagen

EUR
Bei SHphoto.de | Fotografie-Spezialisten wird Beratung groß geschrieben. Wir bietet Ihnen kompetente Beratung über das Produkt LEICA NOCTILUX-M 1:1,2/50mm ASPH. schwarz 11686 an. Neben Kameras und Objektive von verschiedenen führenden Herstellern, erhalten Sie bei uns auch ein umfangreiches Angebot an Zubehör.